Prozesskompetenz ist für alle das wichtigste Entwicklungsziel.

DSC_6730_2

„Prozesskompetenz ist für alle das aktuell wichtigste Entwicklungsziel.“

Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie Führungskultur im Wandel, die im Projekt „Forum Gute Führung“ beauftragt und durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert wurde. Inhaltich involviert waren u.a. Prof. Dr. Peter Kruse und Andreas Greve (nextpractice GmbH).

Was ist Prozesskompetenz?

Laut der Studie ist es „die Fähigkeit
 zur professionellen Gestaltung ergebnisoffener Prozesse“.

Wir Lotsen sehen die Prozess-Expertise als Schlüsselkompetenz – nicht nur für Berater, Coaches und Begleiter – sondern auch für Führungskräfte. Entsprechende Erfahrungen resultieren aus unseren Beratungsprojekten und Fortbildungen für Führungskräfte (Facilitative Leadership).

In der Studie heißt es weiter: „Angesichts instabiler Marktdynamik, abnehmender Vorhersagbarkeit und überraschender Hypes erscheint ein schrittweises Vortasten Erfolg versprechender als die Ausrichtung des Handelns an Planungen, deren Verfallsdatum ungewiss ist.“

Lesen Sie mehr zum Thema im Blog

Facilitation: Worauf es in Zukunft ankommen wird

„Worauf es in Zukunft daher in deutlich höherem Maße ankomme, seien die sogenannten exekutiven Frontalhirnfunktionen, erklärt der Neurowissenschaftler Gerald Hüther. Dazu gehörten Kompetenzen wie:

  • Handlungsplanung
  • Impulskontrolle
  • Frustrationstoleranz
  • Verantwortungsgefühl
  • Empathie
  • Selbstreflexionsfähigkeit
  • Offenheit für neue Erfahrungen und Beziehungen“

(https://www.focus.de/familie/eltern/familie-heute/hirnforscher-warnt-wir-ueberschaetzen-die-schule-masslos-mit-fatalen-folgen_id_11682828.html)

Die Kompetenzen,…

Mehr Lesen

Praxisbericht: Facilitation im kommunalen Raum (RuhrFutur)

Gastbeitrag von Dr. Oliver Döhrmann, RuhrFutur gGmbH

RuhrFutur ist eine gemeinsame Bildungsinitiative der Stiftung Mercator, des Landes Nordrhein-Westfalen, sechs kreisfreier Städte und eines Kreises, sieben Hochschule und des Regionalverbands Ruhr (RVR). Ziel der Initiative ist es, Beiträge für faire, chancengleiche Bildung sowie ein leistungsfähigeres Bildungssystem im Ruhrgebiet zu leisten.

Mehr Lesen

Haben Sie Interesse an einem unverbindlichen Gespräch?

Dann melden Sie sich gerne bei uns unter 0221-9893 6863 oder unter info@kommunikationslotsen.de

TRAINING BUCHEN

Nicht nur „Know-how“ auch „Know-why“

Eine Fortbildung bei den Kommunikationslotsen bedeutet Lernen und Austausch mit besonderen Menschen, in besonderen Settings an außergewöhnlichen Orten!

Das ist gut investierte Lebenszeit.